Aufrufe
vor 5 Jahren

DOLCE VITA MAGAZIN N° 2 / 2015

  • Text
  • Yoga
  • Parfums
  • Up
  • Wellness
  • Dessous
  • Badia
  • Dolce
  • Vita
  • Magazin
  • Detox
  • Malediven
INSELPARADIES IM INDISCHEN OZEAN - MALEDIVEN | ALLES ÜBER DETOX | FRÜHLINGS-SKIFAHREN IN ALTA BADIA | ANTI-AGING – MAGISCHE ELIXIERE | EROTISCHES DARUNTER – DESSOUS | OASE DER GESUNDHEIT – SHA WELLNESS CLINIC IN ALICANTE | LIDSCHATTEN – KONTRASTPROGRAMM | MEMO FRAGRANCES

DESTINATIONS MALEDIVEN

DESTINATIONS MALEDIVEN Jumeirah Dhevanafushi Nach einer rasanten Fahrt bereiten mir der General Manager und die Mitarbeitenden auf Dhevanafushi einen herzlichen Empfang mit einem kühlen, fruchtigen Welcome-Drink, Blumengirlanden und Musik. Nachdem ich mich meiner Turnschuhe entledigt habe, stapfe ich durch den weissen Puderzuckersand hinter meinem Butler her zur Beachvilla «Number One». Eine der sieben Beach Island Revives mit stolzen 306 m² wird mein Zuhause für die nächsten Tage. Ein üppiger tropischer Garten, ein eigener Pool und ein ausladendes «Daybed» grenzen direkt an den Privatstrand, und ich bin in nur ein paar Schritten mit Flossen und Schnorchel im Meer. Das Design der Villen ist inspiriert von der traditionellen maledivischen Architektur – Badezimmer mit riesiger Badewanne und einer Indoor- und Outdoor-Dusche sowie ein begehbarer Kleiderschrank bieten jeglichen Komfort. Für das Unterhaltungsprogramm in der Villa sorgt das Apple Media Center. Bemerkenswert ist die Schlafstätte. In dem gigantischen Himmelbett mit den Ausmassen von drei mal drei Metern verliert man sich in der kuschligen Matratze und träumt man auch im Talis Spa, das in einem ganzheitlichen Ansatz traditionelle und alternative Wellbeeing-Konzepte vereint. Schnorcheln in druck von der einzigartigen, schützenswerten Unterwasserwelt der Malediven zu bekommen. Ein besonderes Highlight sind die Yogakurse mit erfahrenen Therapeuten, begleitet von der sanften Musik des Meeresrauschens. Zur Abwechslung kann man die Hauptinsel mittels Bootsshuttle verlassen, um das Johara Restaurant zu besu- japanischen und südostasiatischen Küche. Genau hier, 800 m von lichen Stelzenbauweise, direkt über dem Meer. Bleibt man auf der Hauptinsel, bietet das Azara Restaurant von morgens bis abends internationale Gerichte. Das zweite Restaurant Mumayaz wartet für ein romantisches Dinner am Strand mit Grill-Spezialitäten, tagesfrischem Fisch, Steaks und Hummer auf. 5-Sterne-Resort mit 38 Villen. www.jumeirah.com 28 DOLCE VITA MAGAZIN 02 | FRÜHLING 2015

Anantara Naladhu Dass Naladhu so viel wie «hübsche kleine Insel» bedeutet (160 × 160 m), wird jedem Besucher bei der Ankunft in der türkisblauen Lagune klar. Umgeben wird die «kleine Insel» von zwei weiteren Resorts der gleichnamigen Hotelgruppe: dem Anantara Veli – die Honeymoon-Insel, auf der nur Paare residieren – und dem Anantara Dhigu, welches nach einer kurzen Bootsfahrt erreichbar ist und Familien mit Kindern ideale Bedingungen bietet. Die 19 luxuriösen Villen des 5-Sterne-Resorts Naladhu bestechen durch ihr Design im Kolonialstil, helle und bunte Farben gepaart mit Antiquitäten und Stilelementen aus Sri Lanka – man fühlt sich schnell wie zu Hause. Dampfbad runden das Angebot ab. Das Resort verfügt über einen Yoga-Pavillon, ein Fitness-Center und einen Swimmingpool. Zusätzlich kommen alle Gäste in den entfernt) bietet das ideale Terrain zum Schnorcheln und Tauchen. Jede der Villen verfügt über einen Dinner vom «House-Master», der dem Gast für die Zeit des Aufenthalts jeden Wunsch erfüllt, organisieren zu lassen. Den Mittelpunkt der Insel bildet ein Palmenhain mit dem Hauptrestaurant «The Living und geniessen asiatische und internationale Speisen mit einem guten Tropfen aus dem exquisiten www.naladhu.com Jumeirah Vittaveli - traditionell auf Stelzen exponiert im Meer gebaut wurden und über Holzstege von der Hauptinsel aus Nachtzeit ermöglicht, dem Treiben der bunten Fische zuzusehen. Eine perfekte Wohnform, um die Gezeiten Ebbe und Flut wahrzunehmen und den Blick über den endlosen Horizont schweifen zu lassen. Ausserdem tummeln sich viele der kleinen bunten Fische direkt vor den Villen im Meer, und es ist eine grosse Bereicherung, so oft wie möglich die Treppe hinabzu steigen, direkt ins Unterwasserparadies. Um den Aufenthalt für Familien angenehm zu gestalten, gibt es einen Kids Club, Babysitter und eine Teenager Lounge. Ein besonderes Spektakel für dieselbe Uhrzeit in Strandnähe. Das Talise Spa hat neben den Treatments ein breit gefächertes Fitness-Angebot: Asana Yoga, Thai Kick Boxing, Stretching und Sunrise Jogging stehen auf dem Plan, sodass der Gast jederzeit Kalorien abtrainieren kann, die er in den drei Restaurants der Insel zu sich genommen hat. Die kulinarische Palette reicht von internationaler über panasiatischer bis zur mediterranen Küche. Ein besonderes Erlebnis ist der Kochkurs im legeren Restaurant MU. Hier lernt man beispielsweise einen typischen maledivischen Fisch-Curry zuzubereiten – köstlich! 5-Sterne-Resort mit 91 Villen. www.jumeirah.com 02 | FRÜHLING 2015 DOLCE VITA MAGAZIN 29

DOLCE VITA Magazin

DOLCE VITA MAGAZIN N° 19 / 2019
DOLCE VITA MAGAZIN N° 18 / 2019
DOLCE VITA MAGAZIN N° 17 / 2019
DOLCE VITA MAGAZIN N° 16 / 2018
DOLCE VITA MAGAZIN N° 15 / 2018
DOLCE VITA MAGAZIN N° 14 / 2018
DOLCE VITA MAGAZIN N° 13 / 2018
DOLCE VITA MAGAZIN N° 12 / 2017
DOLCE VITA MAGAZIN N° 11 / 2017
DOLCE VITA MAGAZIN N° 10 / 2017
DOLCE VITA MAGAZIN N° 9 / 2017
DOLCE VITA MAGAZIN N° 8 / 2016
DOLCE VITA MAGAZIN N° 7 / 2016
DOLCE VITA MAGAZIN N° 6 / 2016
DOLCE VITA MAGAZIN N° 5 / 2015
DOLCE VITA MAGAZIN N° 4 / 2015
DOLCE VITA MAGAZIN N° 3 / 2015
DOLCE VITA MAGAZIN N° 2 / 2015